24. queerfilm festival

10-15/10/2017, Bremen

queerfilm.de
Facebook

QueerScope, Deutschlandkarte mit Bremen hervorgehoben.

 

24th queerfilm festival

10-15/10/2017, Bremen

queerfilm.de
Facebook

Überblick:
Das ehrenamtlich organisierte queerfilm festival holt seit 1994 aktuelle Filme mit queerer Ausrichtung nach Bremen und präsentiert sie der lokalen LGBTI*-Community wie der interessierten Öffentlichkeit. Das Festival bietet insbesondere Filmen jenseits der etablierten kommerziellen Strukturen ein Forum und greift dabei auch aktuelle gesellschaftliche Debatten auf.

Overview:
Since 1994 the queerfilm festival has been a volunteer-based event that aims to bring recent films with queer content to Bremen's LGBTI* community and others interested in our programme. The festival is especially devoted to providing a forum for films that fall outside typical commercial structures and engage with current social debates.

Programm:
ca. 12 Spiel- und Dokumentarfilme sowie wechselnde Kurzfilm- und thematische Schwerpunktprogramme; alle Filme sind Bremer Erstaufführungen und werden in der Originalfassung gezeigt.

Programme:
about 12 feature and documentary films plus several short film and thematic focal point programmes; all films are Bremen premieres and are presented in the original version.

Gäste:
verschiedene Regisseurinnen, Darsteller, Produzenten, Expertinnen

Guests:
a range of directors, actors, produces, experts

Filmpreise:
Publikumspreis für den beliebtesten Langfilm

Film awards:
audience award for best feature/documentary film

Kontakt:
queerfilm e.V.
c/o CITY 46
Birkenstr. 1
28195 Bremen

Ansprechpartner: Christian Schmitt
E-Mail: info(at)queerfilm.de

queerfilm e.V. ist gemeinnützig

Contact:
queerfilm e.V.
c/o CITY 46
Birkenstr. 1
28195 Bremen

contact person: Christian Schmitt
e-mail: info(at)queerfilm.de

queerfilm e.V. is a non-profit organisation